Regenbogentour durch Marokko


Von Marcus und Asia Nau (No.007a und No.007b)

Man hört immer wieder, dass die Fahrzeuge einer Gruppe möglichst ausgewogen sein sollten. Doch wir ließen es mit unserem HZJ 75 darauf ankommen und bildeten zusammen mit unserem Bekannten und seinem 105er sowie einem Quad und einer Enduro eine Gruppe, die verschiedener nicht sein kann. Auf der Fährpassage Genua-Tanger hatten wir genug Zeit zum Kennenlernen, auch wenn zwei Mitglieder noch mit dem Flugzeug nachreisten. mehr…